• Waldhart Software

Schnupperlehrlinge lernen den Beruf des Softwareentwicklers kennen

23.10.2018

Diese Woche haben wir zwei Schüler der NMS Inzing zu Besuch, die sich bei Waldhart Software einen Eindruck verschaffen, was man als Softwareentwickler alles tut und können soll.

Martin Löffler wurde in seiner Erwartungshaltung voll bestätigt. Er hatte vorher schon klare Vorstellungen davon, was Entwickler den ganzen Tag so machen.

Johannes Tamerl war erstaunt, wie viele Programmiersprachen es gibt und dass der Beruf so viel mit Mathematik zu tun hat. Er möchte nächstes Jahr gerne mit der HTL in Innsbruck starten.

Die Klassenlehrerin war heute schon zur Kontrolle hier und überzeugte sich persönlich, ob sich die Burschen eine Firma ausgesucht haben, wo ihnen auch etwas gezeigt wird.

Auf dem Foto sieht man die beiden mit Alexa und VR-Brille. Schön, wenn sich junge Menschen für unsere Branche interessieren. Wir sind zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft junge, innovative Mitarbeiter bekommen.

zur Übersicht