• Waldhart Software

Neuerungen bei Rechnungen in WS Skischule

04.06.2014

Max hat wieder einen Kundenwunsch für das Rechnungsformular, den er aus dem Workshop in der Lizum mitgenommen hat, umgesetzt.

Die Adressierung der Rechnung wird flexibler: Man kann weiterhin einen Kunden oder Voucherpartner auswählen, dessen Adresse, dann auf der Rechnung als Rechnungsempfänger eingesetzt wird, hinzugekommen ist ein Textfeld, wo man aus einen vom Empfänger unabhängigen Eintrag machen kann.

Bei den Rechnungspositionen gibt es ebenfalls eine neue Funktion: man kann eine Rechnungsposition in einen Anzahlungseintrag umwandeln.
Folgenden Fall kann man damit schöner lösen:
Ein Kunde bucht online und bezahlt auch gleich mit Kreditkarte.
Dann kommt ihm etwas dazwischen und er storniert die Buchung wieder.
Wir wandeln die alte Buchung einfach in eine Anzahlung um und lassen sie stehen, bis er die nächste Leistung bucht.
Auf der Rechnung wird dann nur die neue Leistung ausgewiesen und der Wert der alten als Anzahlung ausgewiesen.

Freies Adressfeld in Rechnung

zur Übersicht