• Waldhart Software

Geniale Idee für Skischulen: ein Virtual Reality Projekt

10.03.2016

Isabella und Hannes überlegten, welche Maßnahme sich eignen würde, viel Resonanz und einen Imagegewinn für einzelne Skischulen oder das ganze Skischulwesen zu bringen.

Sie entschieden sich für ein VR Projekt.

Mehrere Skischule sollten sich zusammen tun und gemeinsam ein innovatives Marketing-Projekt starten.

Wenn genügend Skischulen mitmachen, dann kann man sicher die Tirol Werbung, die Österreich Werbung oder den Schweiz Tourismus für eine Beteiligung gewinnen.

Wir fragen die Skistars aus dem Weltcup um ihre Unterstützung, um genügend Publicity für das Projekt zu bekommen.

Ein Making-Off soll im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Kunden sollen sich mittels VR Brille in den Skischulen in die Situation eines Top-Skifahrers versetzen können und motiviert werden, sich im Skifahren weiter zu verbessern.

Das Virtual-Reality Video kann auf den Websites der teilnehmenden Skischulen verlinkt und heruntergeladen werden.

Das Projekt wird am WS Day der Community der Skischulleiter vorgestellt. Anschließend wird entschieden, ob und in welchem Rahmen wir uns an die Realisierung machen.

Virtual Reality Abenteuer durch die Brille

zur Übersicht